Berlin Nachtleben – hier wird die Nacht zum Tag

Bildnachweis: carloscastilla - Fotolia.comBildnachweis: carloscastilla - Fotolia.com

Die deutsche Hauptstadt zeigt was sie hat und das nicht nur bei Tageslicht. Auch in der Nacht bietet Berlin unzählige Möglichkeiten und Locations, in denen Besucher und auch die Berliner selbst die Nacht zum Tag machen können. Und da es in Berlin keine Sperrstunde gibt, muss die Party niemals enden. Zu Beginn starten sicherlich viele Nachtschwärmer in einem der angesagten Bars. Sei es, um dort zu bleiben oder lediglich dort die Nacht zu beginnen und anschließend in eine der Diskotheken einzukehren. Dabei sind die schönsten Bars in den Berliner Stadtbezirken Mitte, Prenzlauer Berg oder Friedrichshain anzufinden. Um in Berlin Hotels zu finden, können einige Internetsuchmaschinen zurate gezogen werden.

Berlin zu späterer Stunde

Nach dem Besuch in der Bar und einigen angesagten Cocktails später kehren viele Besucher in eine der Diskotheken ein. Dabei hat der Tanzfreudige die Wahl zwischen allen Arten und Tanzrichtungen, sei es HipHop, Jungle und Techno, Black Music oder Reagge und Salsa. Die meisten Diskotheken bieten zudem auch mehrere Dancefloors und darüber hinaus lassen sich auch angesagte Hinterhofclubs und natürlich auch Nobeldiskotheken finden. In einigen Party Guides im Internet können Interessierte schnell und übersichtlich die aktuellen Veranstaltungen und Partys nachlesen und am Abend schon auf der Tanzfläche stehen.

Beliebte Berliner Diskotheken, Clubs:

  • Matrix Club Berlin – Warschauer Pl. 18, 10245 Berlin
  • Adagio Club Berlin – Marlene-Dietrich-Platz 1, 10785 Berlin
  • E4 Club Berlin – Eichhornstraße 4, 10785 Berlin
  • MA Baker Club Berlin – Kalkscheunenstraße 4, 10117 Berlin
  • Berghain Berlin – Am Wriezener Bahnhof, 10243 Berlin

Im Sommer in einer Berliner Strandbar

Der Sommer zieht Besucher ganz klar an den Strand. Hier stehen zum Einen echte Strände, wie der Wannenseestrand oder der Ostseestrand zur Wahl. Aber auch Strandbars liegen in Berlin immer mehr im Trend und vermitteln somit auch mitten in der Großstadt ein Strandfeeling. So befinden sich beispielsweise zwischen der East-Side-Gallery, Museumsinsel und Reichstag an der Spree zahlreiche Strände und Strandbars, die zum Verweilen einladen. Hier kann man zwischen Palmen und dem Rauschen der Spree einen leckeren Cocktail zu sich nehmen und die warmen Sonnenstrahlen in einem Strandkorb genießen. Die ideale Einstimmung auf den kommenden Sommerurlaub.

Beliebte Strandbars in Berlin:

  • Strandbar Mitte – Monbijoustraße 3, 10117 Berlin
  • Capital Beach – Am Hauptbahnhof, Ludwig-Erhard-Ufer, 10557 Berlin
  • Marina Beach Bar – Tempelhofer Damm 227, 12099 Berlin
  • gestrandet Berlin – Josef-Nawrocki-Straße, 12587 Berlin
  • Deck 5 Berlin – Schönhauser Allee Arcaden, Schönhauser Allee 79, 10439 Berlin

Kommentar hinterlassen zu "Berlin Nachtleben – hier wird die Nacht zum Tag"

Hinterlasse einen Kommentar