Zoologischer Garten Berlin

© snaptitude - Fotolia.com© snaptitude - Fotolia.com

Der Zoologische Garten Berlin – auch kurz einfach Zoo Berlin genannt – liegt im Bezirk Tiergarten, der sich im Bereich Berlin Mitte befindet. Er ist der Hauptstadt Zoo und der älteste Zoo in Deutschland. Neben ihm gibt es auch noch den Tierpark in Friedrichsfelde, die beiden sind nicht nur die Attraktion in Berlin, sondern auch für Besucher aus der Umgebung.

Schon 1841 wurden die Weichen für die Anlage des Zoologischen Garten Berlin gelegt. Der Zoologe Martin Hinrich Lichtenstein bat den Preußischen König Friedrich Wilhelm IV. darum, einen Teil seiner Fasanerie zur Errichtung eines Zoos kostenlos zur Verfügung zu stellen. Dieser genehmigte diesen Wunsch durch die „Allerhöchste Kabinettsordre vom 31. Januar 1841“ und die Gründung des gewünschten Zoos war möglich. Er wurde als neunter Zoo in Europa am 1. August 1844 eröffnet und Martin Hinrich Lichtenstein war der erste Direktor. Noch unter seiner Leitung wurde ein Antilopenhaus im exotischen Stil eröffnet, es folgten im Laufe der nächsten Jahre das Elefantenhaus, das Straußenhaus, das Stelzvogelhaus und das Elefantentor. Zusätzlich dazu wurden auf dem Gelände Pavillons und Restaurants errichtet, um den Besuchern zusätzliche Anreize zu geben. Im Zweiten Weltkrieg wurde der größte Teil des Zoos zerstört, es überlebten von insgesamt 3.715 Tieren nur 91.

©  skeeze - Pixabay.com

© skeeze – Pixabay.com

Der Wiederaufbau wurde durch die damals einzige Zoo-Direktorin Deutschlands gestartet und bis heute hat sich der Zoologische Garten zu einem modernen und sehenswerten Zoo entwickelt. Heute können die Besucher hier mehr als 20.000 Tiere in fast 1.600 Arten bewundern, damit ist der Zoo Berlin einer der artenreichsten der Welt. Nicht nur Landtiere, sondern auch die im dreistöckigen Aquarium lebenden Fische, Reptilien, Amphibien und Insekten sind hier zu Hause. Wer nach Berlin reist, sollte den Zoo nicht auslassen und mancher Besucher reist sogar extra von weither an. Nicht nur der Eisbär Knut, sondern noch viele weitere Tiere sind so interessant, dass jährlich mehr als 3 Millionen Besucher kommen.

Besucherinformationen


Öffnungszeiten:
täglich 09:00 bis 17:00 Uhr

Eintrittspreise:
Tageskarten
Zoo / Zoo & Aquarium
Erwachsene 14,50 € / 20,00 €
Kinder 4 bis einschließlich 15 Jahre 7,50 € / 10,00 €
Kleine Familien** (1 Erwachsener und seine Kinder bis 15 Jahre) 25,00 € / 33,00 €
Große Familien** (2 Erwachsene und deren Kinder bis 15 Jahre) 39,00 € / 50,00 €
Ermäßigt* (Schüler, Studenten, Auszubildende, ALG I+II-Empfänger, Schwerbehinderte und deren Begleiter bei Vorlage des Ausweises mit B-Vermerk) 10,00 € / 15,00 €

 

Anschrift:
Zoologischer Garten Berlin AG
Hardenbergplatz 8
10787 Berlin

Telefon: + 49 (0)30 – 254 01 – 0
Telefax: + 49 (0)30 – 254 01 – 255
www.zoo-berlin.de

Kommentar hinterlassen zu "Zoologischer Garten Berlin"

Hinterlasse einen Kommentar